Wir sind ein kleiner Kreisverband der Partei DIE LINKE im schönen Landkreis Lüchow-Dannenberg. Bundesweit ist dieser Landkreis bekannt geworden durch den Widerstand gegen die Castortransporte ins Zwischenlager Gorleben. Trotz der starken Politisierung durch diesen Widerstand, ist der Landkreis politisch sehr geprägt vom Einfluss der CDU, die hier seit mittlerweile 50 Jahren das Direktmandat für den Landtag gewinnt. Auch bei den Wahlen für den Bundestag konnte seit 1949 die SPD nur 4 mal das Direktmandat gewinnen. Bei 14 Wahlen ging das Direktmandat an die CDU. Umso wichtiger ist es Partei zu ergreifen für eine linke, progressive Politik, die die Verhältnisse zum Tanzen bringt. In der Legislaturperiode 2008-2013 konnten wir aus unserem Kreisverband Kurt Herzog in den Landtag entsenden. Von 2010 - 2013 saß Johanna Voß aus unserem Kreisverband, als Nachrückerin für den erkrankten und mittlerweile verstorbenen Herbert Schui, im Bundestag. Derzeit stellen wir aus unserem Kreisverband 2 Mandatsträger in der kommunalen Wählerliste SOLI für den Kreistag Lüchow-Dannenberg. Seit 2013 ist die Partei DIE LINKE in Niedersachsen leider nicht mehr im Landtag vertreten. Wir kämpfen aber darum, am 15.10.2017 wieder in den Landtag einzuziehen. Der Kreisverband stellt mit Matthias Wiedenlübbert einen Listen- und Direktkandidaten für diese Wahl.

 

e-max.it: your social media marketing partner